Google und der Größenwahn?

10. Februar 2010 – 13:34

Einige Fragen sich ob Google nun der Größenwahn gepackt hat. Einige unfeine Methoden die in der Branche eigentlich zum “schmutzigen Geschäft” gehören, wurden in dessen neuen Modell Buzz kopiert.  Anbietern den Zugang verwehren, Nutzern vorgeben wie etwas zu machen ist und nebenbei sich als Mittelpunkt der Welt hinstellen. Und das soll gut gehen?

Der erste Eindruck von Google Buzz ist leider eher suboptimal. Zwar intelligent und schnell, aber ob das ausreicht?

News by Sven

Du musst dich einloggen um Kommentare schreiben zu können.