Adobe-Upgrade auf Photoshop Elements 9

21. September 2010 – 15:29

Photoshop Elements, die Light-Variante der professionellen Bildbearbeitungssoftware Photoshop, kommt mit einer neuen Version auf den Markt: Anlässlich der heutigen Eröffnung der Photokina 2010 in Köln präsentierte Adobe die neuen Tools und Funktionen aus Photoshop Elements 9. Auch die Bearbeitungssoftware für Videos, Premiere Elements, erhält ein Upgrade.

Das neue Photoshop Elements 9, standardmäßig als Einsteigersoftware für Photoshop-Interessierte empfohlen, bringt zahlreiche neue Funktionen mit sich: Zu den neuen Tools im Menü gehören ein sensitiver Korrekturpinsel, besondere Effekte bei der Bearbeitung von Porträtfotos sowie die Ebenen-Maske, die es bislang nur in der Vollversion von Adobe’s Photoshop Creative Suite gab. Sie erleichtert die Bildbearbeitung, weil nacheinander vorgenommene Änderungen auf separaten Ebenen abgelegt werden und so leichter rückgängig gemacht werden können. Die ebenfalls aus der Vollversion importierte Content-Aware-Funktion ermöglicht es außerdem, Bildhintergründe an beliebigen Stellen eines Bildes zu rekonstruieren und einzufügen. Als praktisch erweist sich auch die direkte Anbindung an soziale Netzwerke: Fotos können nun ohne Umweg zu Facebook & Co. exportiert werden. Darüber hinaus punktet das neue Adobe Photoshop Elements 9 mit verbesserter Bilderverwaltung und kreativen Gestaltungsideen wie den Online-Alben und neuen Printoptionen. Wie Adobe auf der Photokina weiterhin bekannt gab, erscheint zeitgleich das Upgrade auf Premiere Elements 9: Die Videobearbeitung von Adobe überzeugt durch verbesserten Videoimport, auch von Fotokameras und Miniatur-Camcordern. Die neuen Tools „NewBlueFx“ sorgen für eine optimierte und schnellere Filmwiedergabe, auch bei hochauflösenden AVCHD-Videoformaten. Den Facebook-Upload gibt es auch bei Premiere Elements 9 gratis mit dazu. Photoshop Elements 9 und Premiere Elements 9 für PC und Mac sind ab heute für je rund 100 Euro oder 150 Euro im Gesamtpaket im Handel.

Du musst dich einloggen um Kommentare schreiben zu können.